Schauspieler

Manon Straché

Ihre Schauspielausbildung absolvierte Manon Straché an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig. Dem breiten Fernsehpublikum wurde sie durch die Rolle der Elfie Gerdes in „GIRL FRIENDS“ bekannt. Diese brachte ihr nicht nur eine eigene Serie mit dem Titel „HOTEL ELFIE“ ein, sondern auch den Telestar als beste Schauspielerin. Auch in vielen anderen Fernseh- und Kinorollen war sie zu sehen, z.B. in „DAS TRAUMSCHIFF“. Zudem spielte sie am Berliner Theater und an der Komödie am Kurfürstendamm, am Ernst-Deutsch-Theater und der Düsseldorfer Komödie in der Steinstraße. Auch an der KOMÖDIE AM ALTSTADTMARKT konnte sie ihr Talent mit „SCHMETTERLINGE SIND FREI“ und „DIE WAHRHEIT ÜBER DINNER FOR ONE“ schon unter Beweis stellen.

Ronja Geburzky

Ronja Geburzky schloss 2014 ihre Ausbildung an der Hamburg School of Entertainment zur staatlich anerkannten Musicaldarstellerin ab. Zahlreiche Engagements als Sängerin, Tänzerin, Schauspielerin und Musikerin führten sie seit dem an viele Bühnen Deutschlands, u.a. in bekannten Musicalproduktionen wie „WEST SIDE STORY“ oder „THE ADDAMS FAMILY“, als Titelrolle in „DER KLEINE PRINZ“ und mit der Eigenproduktion „HEAVEN CAN WAIT“. Wenn Ronja mal nicht selbst im Rampenlicht steht, arbeitet sie als Choreografin und Komponistin. Das Braunschweiger Publikum begeisterte sie schon mehrfach in „DIE WAHRHEIT ÜBER DINNER FOR ONE“, „CHARLEYS TANTE“ und „FRÜHSTÜCK BEI MONSIEUR HENRI“. Nun freut sie sich sehr, auch dieses Jahr wieder an der Komödie zu spielen.

Hannes Ducke

Nach Abschluss seines Schauspielstudiums in Leipzig war Hannes Ducke an Theatern in Bautzen, Anklam und Schwedt engagiert. Freiberuflich arbeitete er ab dem Jahr 2000 u.a. an der Komödie Kassel, dem Schlosstheater Celle, der Comödie Fürth und der Landesbühne Rheinland-Pfalz. Seine Vielfalt und sein komödiantisches Talent konnte er auch in verschiedensten TV-Formaten unter Beweis stellen, u.a. in „WOLFFS REVIER“, „GZSZ“, „UNTER UNS“ oder der „LINDENSTRASSE“. Seit Eröffnung der KOMÖDIE AM ALTSTADTMARKT im Jahr 2003 hat sich der beliebte Schauspieler mit mehr als 25 Inszenierungen in die Herzen des Publikums gespielt. Erleben konnten Sie ihn kürzlich noch in „CHARLEYS TANTE“ und nun in „VOM WINDE VERWEHT…ECHT JETZT?!“.

David Imper

David Imper studierte am Lee Strasberg Institute in New York und an der Freiburger Schauspielschule. Erste Engagements erhielt er am Theater Freiburg und am Wallgraben Theater Freiburg. Von 2002 bis 2004 war er festes Ensemblemitglied am Jungen Theater in Bonn. Weitere Engagements folgten am Schauspiel Köln, Stadttheater Bamberg, Theater im Rathaus Essen oder dem Contra-Kreis Theater. Vor der Kamera stand er für die Filme „Invasion“ oder „Lula“. 2019 erschien auch sein erster Roman „Oliver und Ich“. Die Braunschweiger Zuschauer konnten ihn schon mehrfach auf der Bühne der KOMÖDIE AM ALTSTADTMARKT erleben, zuletzt in „CHARLEYS TANTE“.

Wolfram Pfäffle

Von der Bühne der KOMÖDIE AM ALTSTADTMARKT ist Wolfram Pfäffle nicht mehr wegzudenken. Zum ersten Mal an einer Boulevardbühne spielte er 2006 am Neuen Theater Hannover in „DIE SÜSSESTEN FRÜCHTE“. Die Schauspielausbildung absolvierte er an der Fritz-Kirchhoff-Schule in Berlin. Nach Rollen am Deutschen Theater und am Renaissance Theater in Berlin spielte er den Tempelherrn in „NATHAN DER WEISE“, seine erste große Rolle. Nach vier Jahren Festengagement in Plauen und Stendal sammelte er in Wunsiedel auch Erfahrungen im Freilichtspiel. In Braunschweig spielte er u.a. in „FRÜHSCHICHT BEI TIFFANY“ oder „DIE TOTEN AUGEN VON LONDON“. Im Frühjahr 2020 ist er in „VOM WINDE VERWEHT…ECHT JETZT?!“ wieder auf unserer Bühne zu sehen.

Thomas Gerber

Nach seinem Schauspielstudium gastierte Thomas Gerber am Hans-Otto-Theater Potsdam und wurde festes Ensemblemitglied am Brandenburger Theater; später dann am Deutschen Theater in Berlin. 2000 gastierte er zum ersten Mal an der Berliner Volksbühne und arbeitet seit 2001 freiberuflich. In den folgenden Jahren war er in verschiedenen Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen, führte Regie in der freien Theaterszene, arbeitete zwischenzeitlich als Schauspieldozent und Theatermusiker und war immer wieder als Gast an verschiedenen Theatern engagiert. 2019 feierte Thomas Gerber mit „WEIHNACHTEN IM STAU“ sein Debüt an der KOMÖDIE AM ALTSTADTMARKT, 2020 kommt er mit „VOM WINDE VERWEHT…ECHT JETZT?!“ zurück auf unsere Bühne.

Komödie am Altstadtmarkt GmbH
Gördelingerstraße 7 | 38100 Braunschweig
Telefon 0531 / 1218680 | Fax 0531 / 1218690
info@komoedie-bs.de

          Komödien-App Komödie Facebook Komödie am Altstadtmarkt bei facebook

copyright Komödie am Altstadtmarkt